FUNKTIONSPRINZIP Der Schmitzker Controller stellt
sicher, dass in der Wassertasche des Kamins eine
konstante voreingestellte Temperatur erreicht und
beibehalten wird. Über einen Messfühler wird die
Temperatur im Kamin bestimmt. Die Drosselklappe
steuert anhand dieser Temperatur automatisch die Zuluft.
Das Gerät arbeitet vollkommen selbstständig und stellt
sich perfekt auf die Gegebenheiten im Kamin ein. Ist die
Temperatur im Kamin höher als der voreingestellte Wert,
schließt sich die Drosselklappe schrittweise und verringert
so die Luftzufuhr. Bei einer zu niedrigen Temperatur öffnet
sich die Luftdrosselklappe. Der Controller ist mit drei
Temperaturfühlern ausgestattet. Damit lassen sich auch
die Zentralheizungspumpe, die Ladepumpe (Rücklauf-
anhebungsgruppe) für den Warmwasserboiler bzw.
Pufferspeicher und eine Solartherme automatisch steuern.

 SICHERHEIT Die Steuerung ist mit einer integrierten
Notstromfunktion ausgestattet. Die Steuerung wird bei
einem Stromausfall weiterhin 8 Sekunden in Betrieb
bleiben und die Drosselklappe automatisch schließen.

 CONTROLLER 100*

 CONTROLLER 120*

 CONTROLLER 150*

Technische Informationen Controller

*Durchmesser des Anschlusses
der externen Zuluft in mm